| Die Schweizer Zeitung
Friday December 15th 2017

Archives

Tod auf der Straße – Lkw erfaßt in Visp Fußgängerin mit Gehhilfe – Kantonspolizei Wallis sucht Zeugen

Am 20. Januar 2011 gegen 11:30, ereignete sich in Visp ein tödlicher Verkehrsunfall. Bei einer Kollision mit einem Lastwagen erlitt eine Fußgängerin außerhalb eines Fußgängerstreifens tödliche Verletzungen.

Schwerer Unfall in Visp (Foto: Kantonspolizei Wallis)

Schwerer Unfall in Visp, erneuter kantonspolizeilicher Zeugenaufruf (Foto: Kantonspolizei Wallis)

Die Staatsanwaltschaft des Kantons Wallis, Amt der Region Oberwallis, wünscht die Verbreitung eines weiteren Zeugenaufrufes.

Personen, welche den Verkehrsunfall beobachten haben, sind gebeten, sich bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Wallis unter der Nummer 027 326 56 56 zu melden.

Zur Erinnerung:

Ein 37-jähriger Lastwagenschofför mit einem Sattelschlepper von Brig in Richtung Visp. Auf der Höhe des Centerparks überquerte zur gleichen Zeit eine 76-jährige Frau mit ihrer Gehhilfe außerhalb eines Fußgängerstreifens die Straße. Dabei wurde die Frau von der Fahrzeugfront des Lastwagens erfaßt und sie geriet unter das schwere Gefährt. Die Fußgängerin erlag noch auf der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Visp VS: Fußgängerin tödlich verletzt (Foto: Kapo VS) / Viège VS : décès d'une piétonne (photo: Police cantonale valaisanne)
20.01.2011 –
Visp VS: Fußgängerin tödlich verletzt – Zeugenaufruf / Viège VS : décès d’une piétonne – appel à témoins
Am 20. Januar 2011 gegen 11:30, ereignete sich in Visp ein tödlicher Verkehrsunfall. Bei einer Kollision mit einem Lastwagen erlitt eine Fußgängerin außerhalb eines Fußgängerstreifens tödliche Verletzungen. … mehr >