Mesut Özil – SchweizerZeitung.ch

Fremde Federn: Frank A. Meyer zum Fall Mesut Özil

Frank A. Meyer äußert sich im Blick (Ringier) zum Fall Mesut Özil:

„Inzwischen ist das Opfer ein Held der Linken. Die Berliner «Tageszeitung» (Taz) titelte auf Seite eins: «Danke, Mesut»!

Danke wofür? Man kanns beim besten Willen nicht anders lesen: Danke für dein Propaganda-Bild mit Erdogan.

Um zu verdeutlichen, worum es geht, sei folgende Frage gestellt: Wie hätte die Szene von linksliberal bis links aussen reagiert, wäre Mesut Özil in Wahlkampfzeiten auf einem Bild neben dem österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz ertappt worden?“

Weiterlesen