| Die Schweizer Zeitung
Monday November 20th 2017

Archives

Rekrutenschule Birmenstorf: 70 Angehörige der Schweizer Armee leiden unter Brechdurchfall

70 Angehörige der Infanterie-Durchdiener-Rekrutenschule in Birmensdorf werden von Brechdurchfall geplagt.

Die betroffenen Rekruten sind in der Kaserne isoliert, werden dort medizinisch betreut und regelmäßig durch den verantwortlichen Truppenarzt kontrolliert.

70 Angehörige der Schweizer Armee leiden unter Brechdurchfall

Rekrutenschule in Birmenstorf: 70 Angehörige der Schweizer Armee leiden unter Brechdurchfall

Bei einem normalen Verlauf ist davon auszugehen, daß sie in wenigen Tagen wieder gesund sind.

Maßnahmen zur Klärung der Ursachen wurden eingeleitet, die Resultate stehen noch aus.

(en français, italiano)