| Die Schweizer Zeitung
Saturday November 25th 2017

Archives

Öffentliche Warnung: Nicht korrekte Verwendung von Konservierungsstoffen in Kindernagellack-Set, verkauft bei Manor

Öffentliche Warnung: Nicht korrekte Verwendung von Konservierungsstoffen in Kindernagellack-Set, verkauft bei Manor. (Symbolbild)

Öffentliche Warnung: Nicht korrekte Verwendung von Konservierungsstoffen in Kindernagellack-Set, verkauft bei Manor. (Symbolbild)

In einem Kindernagellack-Set der Marke „Fashion Angels“, bestehend aus drei verschiedenen Nagellacken und Schmucksteinen, wurde eine nicht deklarierte beziehungsweise zu hoch dosierte Verwendung von Konservierungsstoffen festgestellt. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Das BLV empfiehlt, dieses Kindernagellack-Set nicht zu benutzen. Das betroffene Produkt wurde sofort vom Markt genommen.

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) wurde durch die Kantonalen Laboratorien Zürich und Basel Stadt über den nicht deklarierten Konservierungsstoff Methylisothiazolinone in den beiden Nagellacken grün und violett, sowie die zu hoch dosierten Konservierungsstoffe Methylisothiazolinone und Methylchloroisothiazolinone im durchsichtigen Nagellack informiert. Der Verkauf des Produktes wurde sofort gestoppt. Betroffen ist folgender Artikel, verkauft bei Manor in verschiedenen Kantonen:

„Fashion Angels“ Mini-Manicure
1 grüner Nagellack, 1 violetter Nagellack, 1 durchsichtiger Nagellack, 50 Schmucksteine
EAN-Nr. 787909118066
Artikel-Nr. 9360317147010
Verkaufspreis 9.90 CHF
Die beschriebenen Konservierungsstoffe können Kontaktallergien auslösen. Der Körper kann mit Ekzemen und Juckreiz reagieren. Daher empfiehlt das BLV den Personen, welche dieses Nagellack-Set mit der erwähnten Artikelnummer gekauft haben, das Produkt nicht zu verwenden. Manor bittet die Konsumenten die Produkte in die Filialen zurückzubringen und erstattet den Verkaufspreis zurück.