Mehrheit der Europäer glauben an Auseinanderbrechen der EU

Über 50% der Europäer denkt, daß die EU bis 2040 wahrscheinlich auseinander-gebrochen sein wird.

Dies ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov für den umstrittenen „European Council on Foreign Relations“ (ECFR), über die verschiedene Medien im Vorfeld berichteten.

In der Slowakei, Frankreich, Rumänien, Polen, Italien, Griechenland, Tschechien, Ungarn, Holland und Deutschland halten es demnach mehr als 50 Prozent der Befragten für sehr wahrscheinlich oder ziemlich wahrscheinlich, daß die „derzeitige Europäische Union in den nächsten zehn bis zwanzig Jahren auseinanderfallen wird“. In Österreich lag der Wert genau bei 50 Prozent.

In Frankreich wo Machthaber Emmanuel Macron brutal gegen Gelbwesten-Demonstranten vorgeht und zugleich äußerst progressive EU-Integrations-Bestrebungen vornimmt (EU-Armee mit Frankreich und Deutschland) ist der Wert nach der Slowakei (68%) mit 58 Prozent am höchsten.