| Die Schweizer Zeitung
Friday November 24th 2017

Archives

Kosten und Finanzierung des Gesundheitswesens 2013: Definitive Zahlen – Gesundheitskosten betragen knapp 70 Milliarden

Kosten und Finanzierung des Gesundheitswesens 2013: Definitive Zahlen – Gesundheitskosten betragen knapp 70 Milliarden. (Symbolbild)

Kosten und Finanzierung des Gesundheitswesens 2013: Definitive Zahlen – Gesundheitskosten betragen knapp 70 Milliarden. (Symbolbild)

Die Ausgaben für das Gesundheitswesen betrugen 2013 insgesamt 69,2 Milliarden Franken und damit 2,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Ausgaben pro Person stiegen auf 713 Franken (+9 Franken) pro Monat. Das Verhältnis der Gesundheitsausgaben zum Bruttoinlandprodukt stieg auf 10,9 Prozent. Dies sind die Ergebnisse der neuesten definitiven Zahlen des Bundesamts für Statistik (BFS) zu den Kosten und der Finanzierung des Gesundheitswesens.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf der Website des BFS (Bundesamt für Statistik).