Die Schweizer Zeitung
Sonntag April 22 2018

Kommantere posten

Archive

‘Wirtschaft’ Archive

Arbeitskosten 2014 Arbeitskosten in der Schweiz: markante Unterschiede je nach Unternehmensgrösse

Arbeitskosten 2014 Arbeitskosten in der Schweiz: markante Unterschiede je nach Unternehmensgrösse

Arbeitskosten in der Schweiz: markante Unterschiede je nach Unternehmensgrösse. (Symbolbild) Im Jahr 2014 beliefen sich die durchschnittlichen Arbeitskosten in der Schweiz im sekundären und tertiären Sektor gesamthaft auf 59.60 Franken pro Arbeitsstunde. Gemäss Bundesamt für Statistik (BFS) unterscheiden sich die Kosten stark je nach [Weiterlesen]

Beschleunigte Asylverfahren als Schlüssel für eine glaubwürdige und faire Asylpolitik

Beschleunigte Asylverfahren als Schlüssel für eine glaubwürdige und faire Asylpolitik

Beschleunigte Asylverfahren als Schlüssel für eine glaubwürdige und faire Asylpolitik. (Symbolbild) Das Schweizer Asylwesen soll effizient, konsequent und fair sein. Lange Asylverfahren sind aufwendig und teuer. Besonders in Zeiten mit vielen Asylgesuchen wird deutlich, wie wichtig rasche Verfahren sind. In enger Zusammenarbeit mit den [Weiterlesen]

Bäuerliches Zentrum Schweiz

Bäuerliches Zentrum Schweiz

Bäuerliches Zentrum Schweiz setzt sich für die Schweizer Bauern ein. (Symbolbild) Das Bäuerliche Zentrum Schweiz ist ein Interessensverein der unabhängigen Schweizer Bauern. Sie setzen sich für die Schweizer Bauern ein. Auch die Bauern wollen etwas von der guten Schweizer Wirtschaftslage spüren. Die Ziele [Weiterlesen]

Erste Studie zu Schwarm-Finanzierung im Kulturbereich in der Schweiz

Erste Studie zu Schwarm-Finanzierung im Kulturbereich in der Schweiz

Erste Studie zu Schwarm-Finanzierung im Kulturbereich in der Schweiz. (Symbolbild) Mehr realisierte Projekte, mehr Unterstützer und mehr gesammelte Gelder: Schwarm-Finanzierung ist im Hoch. Erstmals untersucht nun eine Studie, welchen Stellenwert und welches Potential die Schwarmfinanzierung, bei der übers Internet Gönner gesucht werden, [Weiterlesen]

Abwechslung macht Schweizer Bauern und Bäuerinnen zufrieden

Abwechslung macht Schweizer Bauern und Bäuerinnen zufrieden

Abwechslung macht Schweizer Bauern und Bäuerinnen zufrieden. (Symbolbild) Schweizer Bäuerinnen und Bauern sind zufriedener mit ihrer Arbeit als Landwirtinnen und Landwirte in einem industrialisierten Agrarsystem. Das zeigen die Ergebnisse eines vom Schweizerischen Nationalfonds unterstützten Projekts. Welchen Einfluss hat das Agrarsystem [Weiterlesen]

Doubs: Vielfältige Massnahmen zur Verbesserung des aquatischen Lebensraums

Doubs: Vielfältige Massnahmen zur Verbesserung des aquatischen Lebensraums

Die Fischgängigkeit an den Schwellen Moulin du Plain und Le Theusseret soll wieder hergestellt werden. (Bild: Forelle mehr auf Fisch24 ) Gemeinsame Medienmitteilung des BAFU und der Präfektur des Departements Doubs – Die französisch-schweizerische Arbeitsgruppe für die Verbesserung der Wasserqualität und des aquatischen Lebensraums des [Weiterlesen]

Neue Pflanzenzüchtungsverfahren – ethische Überlegungen

Neue Pflanzenzüchtungsverfahren – ethische Überlegungen

In den letzten Jahren wurden verschiedene neue Züchtungsverfahren entwickelt, mit deren Hilfe verändernd in das Genom von Pflanzen eingegriffen werden kann. (Symbolbild) In den letzten Jahren wurden verschiedene neue Züchtungsverfahren entwickelt, mit deren Hilfe verändernd in das Genom von Pflanzen eingegriffen werden kann. So lassen sich [Weiterlesen]

Europäische Weltraumorganisation: Daniel Neuenschwander zum Direktor für Trägersysteme gewählt

Europäische Weltraumorganisation: Daniel Neuenschwander zum Direktor für Trägersysteme gewählt

Daniel Neuenschwander, wurde in Paris zum neuen Direktor für Trägersysteme der Europäischen Weltraumagentur ESA ernannt. (Symbolbild) Der aktuelle Leiter der Abteilung Raumfahrt des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation, Daniel Neuenschwander, wurde in Paris zum neuen Direktor für Trägersysteme der Europäischen [Weiterlesen]

Bundesrat Ueli Maurer empfängt den Luxemburgischen Finanzminister Pierre Gramegna

Bundesrat Ueli Maurer empfängt den Luxemburgischen Finanzminister Pierre Gramegna

Bundesrat Ueli Maurer empfängt den Luxemburgischen Finanzminister Pierre Gramegna. (Bild: Bundeskanzlei) Finanzminister Ueli Maurer hat heute Nachmittag in Bern seinen luxemburgischen Amtskollegen Pierre Gramegna empfangen. Inhalt der Gespräche waren ein Austausch zu der makroökonomischen Lage in Europa und den wichtigsten internationalen [Weiterlesen]

Bundespräsident Schneider-Ammann mit Bundeskanzlerin Merkel an der CeBIT

Bundespräsident Schneider-Ammann mit Bundeskanzlerin Merkel an der CeBIT

Bundespräsident Johann Schneider-Amann mit Bundeskanzlerin Merkel an de CeBIT. (Foto: Bundeskanzlei) Im Rahmen des Partnerland-Auftrittes der Schweiz an der CeBIT, der weltweit grössten Messe für die digitale Wirtschaft, ist Bundespräsident Johann N. Schneider-Ammann am Dienstag in Hannover mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel [Weiterlesen]

Seite 10 von 19« Erste...89101112...Letzte »