Die Schweizer Zeitung
Sonntag April 22 2018

Kommantere posten

Archive

‘Gesellschaft’ Archive

Öffentlicher Schuldenstand des Euroraums steigt auf 92,2 Prozent des BIP

Öffentlicher Schuldenstand des Euroraums steigt auf 92,2 Prozent des BIP

öffentlicher Schuldenstand des Euroraums gestiegen 22.07.2013 Am Ende des ersten Quartals 2013 belief sich der öffentliche Schuldenstand als Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) im Euroraum (ER17) auf 92,2 Prozent, verglichen mit 90,6 Prozent am Ende des vierten Quartals 2012. In den 27 EU-Staaten insgesamt (EU27) stieg der öffentliche [Weiterlesen]

Positive Bilanz zum offiziellen Besuch von Bundespräsident Ueli Maurer in China

Positive Bilanz zum offiziellen Besuch von Bundespräsident Ueli Maurer in China

Bundespräsident Ueli Maurer Bundespräsident Ueli Maurer hat gestern seinen auf außergewöhnlich hohem diplomatischem Niveau geführten offiziellen Besuch in China abgeschlossen. Anläßlich dieser Reise, deren Ziel die Stärkung der bilateralen Beziehungen und die Vertretung der Schweizer Interessen in China war, führte Bundespräsident [Weiterlesen]

Zwang zur Erdbebenversicherung angestrebt

Zwang zur Erdbebenversicherung angestrebt

Erdbeben sind das Naturereignis mit dem größten Zerstörungspotetial, klagt das EFD in einer aktuellen Mitteilung. Hierbei geht es um das Bestreben, eine landesweite Erdbebenversicherung einzuführen. Oder anders: Um Gleichmacherei und Zwang. Um weniger Eigenverantworte und mehr Staat. Doch braucht die Schweiz wirklich eine landesweite [Weiterlesen]

Stärkung des Rechts des Kindes auf Unterhalt mehrheitlich begrüßt

Stärkung des Rechts des Kindes auf Unterhalt mehrheitlich begrüßt

Benachteiligung von nicht-verheirateten Paaren soll beseitigt werden (Foto Ehering: Gold-und-Silber.ch) Das Recht des Kindes auf Unterhalt soll gestärkt werden. Gleichzeitig soll die Benachteiligung von Kindern, deren Eltern nicht verheiratet sind, beseitigt werden. Der entsprechende Gesetzesentwurf ist in der Vernehmlassung von einer [Weiterlesen]

Sozial- und Gesundheitspolitik mit Zukunft: Immer die Balance suchen

Sozial- und Gesundheitspolitik mit Zukunft: Immer die Balance suchen

Rede von Bundesrat Alain Berset anläßlich des Tages-Anzeiger-Treffens in Zürich, 29. Januar 2013 (Hervorhebungen Red. / Es gilt das gesprochene Wort) Meine erste Begegnung mit dem Journalismus hatte ich in meiner Jugend. Ich lief damals 800-Meter-Rennen. Das ist eine der härtesten Disziplinen: Sie starten mit Vollgas - und dann müssen Sie [Weiterlesen]

716‘000 Schweizer leben im Ausland

716‘000 Schweizer leben im Ausland

Der seit Jahrzehnten beobachtete Anstieg der Zahl der Auslandschweizer hat sich auch im vergangenen Jahr fortgesetzt. Gemäß der Auslandschweizerstatistik 2012 leben gegenwärtig 715‘710 Schweizer im Ausland – rund 12‘000 mehr als vor einem Jahr und doppelt so viele wie 1980. 716‘000 Schweizer leben im Ausland Im Jahresvergleich [Weiterlesen]

Bundesrat setzt Steueramtshilfegesetz in Kraft

Bundesrat setzt Steueramtshilfegesetz in Kraft

Immer neue Forderungen von EU und USA und immer weiter gibt der Bundesrat den immer mehr an Erpressungen erinnernden Forderungen nach. Es geht nur um eines, das die unsolide wirtschaftenden EU-Länder und die ebenfalls unsolide wirtschaftenden USA von der Schweiz wollen. Das Geld. Einen anderen - moralischen Grund - gibt es nicht. [Weiterlesen]

Der Name Rivella

Der Name Rivella

Hätten Sie´s gewußt, woher der Name des Schweizer Nationalgetränks Rivella kommt? Rivella gilt neben Ovomaltine als ein Nationalgetränk der Schweizer und ist außerhalb der Landesgrenzen kaum bekannt. Rivella-Gründer Roberth Barth Der Erfinder von Rivella heißt Robert Barth. Während seines Ius-Studiums erwarb Barth ein [Weiterlesen]

Weiterer Schritt im Kampf gegen synthetische Drogen

Weiterer Schritt im Kampf gegen synthetische Drogen

Die Schweiz unterstellt im Kampf gegen illegale synthetische Drogen erneut 46 Substanzen der Betäubungsmittelgesetzgebung. Eine entsprechende Verordnungsänderung des Eidgenössischen Departements des Innern trat auf 1. Dezember 2012 in Kraft. Konsumentin synthetischer Droge (Methamphetamin) nach 2,5 Jahren Konsum / Foto: US-Regierung Neu [Weiterlesen]

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im November 2012

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im November 2012

Gemäß den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende November 2012 132’067 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 6’531 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 2,9% im Oktober 2012 auf 3,1% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die [Weiterlesen]

Seite 10 von 14« Erste...89101112...Letzte »