Die Schweizer Zeitung
Sonntag April 22 2018

Kommantere posten

Archive

‘Kurzmeldungen’ Archive

VBS – Finanziell erfolgreiches Jahresresultat des Schadenzentrums VBS

VBS – Finanziell erfolgreiches Jahresresultat des Schadenzentrums VBS

Das Schadenzentrum VBS verzeichnet erfolgreiches Jahresresultat Das Schadenzentrum VBS verzeichnet erfolgreiches Jahresresultat Bern, 25.06.2015 - Die Bilanz des Schadenzentrums VBS für das Jahr 2014 fällt erfreulich aus. Sowohl die Schadenfälle als auch die Kosten konnten gesenkt werden. Der Trend der letzten Jahre mit stabilen bis sinkenden [Weiterlesen]

Doppelmord in St. Margreten +++ Täter flüchtig

In St. Margrethen sind am Montag (28.01.2013), 17:40 Uhr, an der Wiesenstraße 1, zwei Personen erschossen worden. Bei den auf offener Straße erschossenen Opfern handelt es sich um einen Mann und eine Frau. Die Identität wird derzeit noch abgeklärt. Polizei24.ch berichtet, daß es sich um ein Paar italienischer Herkunft handeln soll. Nach [Weiterlesen]

Schweizer Auslandsrente

Schweizer Auslandsrente

Hätten Sies gewußt? Auslandsrentenanspruch besteht nach einem Jahr bezahlter Beiträge bzw., wenn man 1 Jahr in der Schweiz gearbeitet hat Grundsätzlich haben alle Schweizer oder Ausländer, die 1 Jahr in der Schweiz Beiträge entrichtet haben an die AHV (also 1 Jahr in der CH gearbeitet haben), Anspruch auf die Ausrichtung einer [Weiterlesen]

Eidgenössische Volksinitiative «Für den geordneten Ausstieg aus der Atomenergie (Atomausstiegsinitiative)» zustandegekommen

Eidgenössische Volksinitiative «Für den geordneten Ausstieg aus der Atomenergie (Atomausstiegsinitiative)» zustandegekommen

Atomausstiegsinitiative zustandegekommen (Bild: Kernschmelze.ch) Die am 16. November 2012 eingereichte eidgenössische Volksinitiative «Für den geordneten Ausstieg aus der Atomenergie (Atomausstiegsinitiative)» ist formell zustandegekommen. Die Prüfung der Unterschriftenlisten durch die Bundeskanzlei hat ergeben, dass von insgesamt 108 [Weiterlesen]

2012: Überschuß trotz weiteren Mindereinnahmen bestätigt

2012: Überschuß trotz weiteren Mindereinnahmen bestätigt

Der Schweiz geht es wirtschaflich gut. Das teilt der Bund aktuell mit. (Foto: Schlagwort AG) Für 2012 rechnet der Bund mit einem Überschuß von 1,4 Milliarden Franken. Im Vergleich zur Juni-Hochrechnung bedeutet dies eine geringfügige Verschlechterung um 0,1 Milliarden Franken, bedingt durch die nach unten korrigierte [Weiterlesen]

Inflation in der Schweiz null: Steigende Preise gegenüber dem Vormonat – Jahresteuerung nahe bei null

Inflation in der Schweiz null: Steigende Preise gegenüber dem Vormonat – Jahresteuerung nahe bei null

Während in vielen EU-Ländern eine Flucht in Sachwerte zu beobachten ist, vor allen Dingen von vermögenden Personen und von großen Institutionen, ist gegenwärtig in der Schweiz keine Inflation zu verzeichnen. Und dies trotz der äußerst umstrittenen Anbindung des Schweizer Frankens an den Euro. Der vom Bundesamt für Statistik (BfS) [Weiterlesen]

Schweizer Wohnungsmarkt blüht +++ Leerwohnungsziffer stagniert auf tiefem Nivoh

Gemäß Bundesamt für Statistik (BFS) standen in der Schweiz am Stichtag 1. Juni 2012 38'920 oder 0,94 Prozent aller Wohnungen leer. Im Jahr 2011 zählte man 38‘420 Leerwohnungen, dies entsprach ebenfalls 0,94 Prozent. Somit stehen im Vergleich zum Vorjahr rund 500 Wohnungen mehr leer, was einem Anstieg um mehr als einem Prozent [Weiterlesen]

Arbeitslosigkeit in der Schweiz gestiegen

Gemäß den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Juli 2012 116’294 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 1’426 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 2,7% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 7’094 [Weiterlesen]

Referendum gegen die Änderung vom 16. März 2012 des Tierseuchengesetzes (TSG) zustandegekommen

Referendum gegen die Änderung vom 16. März 2012 des Tierseuchengesetzes (TSG) zustandegekommen

Das Referendum gegen die Änderung vom 16. März 2012 des Tierseuchengesetzes (TSG) ist formell zustandegekommen. Von den 51 217 Unterschriften, die bei der Bundeskanzlei eingereicht worden sind, sind 51 110 gültig. Diese Vorlage wird demnach gemäß dem Entscheid des Bundesrates vom 4. Juli 2012 am 25. November 2012 den Stimmberechtigten [Weiterlesen]

Anhaltendes Wachstum der Bauinvestitionen

Anhaltendes Wachstum der Bauinvestitionen

(BfS) - Gemäß den provisorischen Resultaten der Baustatistik des Bundesamtes für Statistik (BFS) des Jahres 2011 erhöhten sich die Bauausgaben im Jahresvergleich nominal um 4,7 Prozent auf 59,5 Milliarden Franken. Unter Berücksichtigung einer geschätzten Bauteuerung von 2,2 Prozent im Jahr 2011, stiegen die realen Bauausgaben um [Weiterlesen]

Seite 3 von 41234