Die Schweizer Zeitung
Samstag Mai 26 2018

Kommantere posten

Archive

‘Kurzmeldungen’ Archive

1/12tel der Arbeitnehmer hatte 2017 befristeten Arbeitsvertrag, 1/4tel der Jungen

1/12tel der Arbeitnehmer hatte 2017 befristeten Arbeitsvertrag, 1/4tel der Jungen

2017 waren 8,0% der Arbeitnehmer in einem befristeten Arbeitsverhältnis angestellt, gegenüber 6,7% im Jahr 2010. Nahezu ein Viertel der Arbeitnehmer zwischen 15 und 24 Jahren (22,7%) hatte einen solchen Arbeitsvertrag, ein Großteil davon waren Praktikumsverträge (40,9%). 1,3% der Arbeitnehmer wurden von Stellenvermittlungsbüros [Weiterlesen]

Iphone von Apple künstlich langsam gemacht

Viele Iphone-Nutzer machten diese eigenartige Erfahrung, daß plötzlich ohne ersichtlichen Grund ihr Ihpone ausgebremst erschien. Apple mußte nun eingestehen, daß dies mit voller Absicht geschah. Bericht auf dem Tech-Blog ChamäleonMedia

Bundesratsfoto 2017 mit Ignazio Cassis

Bundesratsfoto 2017 mit Ignazio Cassis

Zum Amtsantritt von Bundesrat Ignazio Cassis hat die Bundeskanzlei eine aktualisierte Version des Bundesratsfotos 2017 publiziert. Das zweite Bundesratsfoto 2017 ist nach dem gleichen Konzept gestaltet wie die erste Ausgabe: Es zeigt die sieben Bundesratsmitglieder und den Bundeskanzler in Nahaufnahme und als Silhouette. Realisiert wurde das [Weiterlesen]

Die Transparenz-Initiative ist zustande-gekommen

Die eidgenössische Volksinitiative «Für mehr Transparenz in der Politikfinanzierung (Transparenz-Initiative)» ist zustande-gekommen. Die am 10. Oktober 2017 eingereichte eidgenössische Volksinitiative «Für mehr Transparenz in der Politikfinanzierung (Transparenz-Initiative)» ist formell zustande-gekommen. Die Prüfung der [Weiterlesen]

Datenschützer und Microsoft mit Einigung bei Windows 10

Datenschützer und Microsoft mit Einigung bei Windows 10

Der EDÖB hat die Sachverhaltsabklärung zum Betriebssystem Windows 10 von Microsoft beendet. Seine Empfehlungen zur Verbesserung der Transparenz der Datenbearbeitung und der diesbezüglichen Wahlmöglichkeiten wurden von Microsoft einvernehmlich umgesetzt. Damit kann auf eine allfällige gerichtliche Beurteilung des Sachverhalts verzichtet [Weiterlesen]

Regierungsbehörde warnt vor www.Stylelux.ch

Regierungsbehörde warnt vor www.Stylelux.ch

Es kommt selten vor, daß seitens Regierungsbehörden vor einer Webseite gewarnt wird. Dies ist aktuell der Fall.  Das Staatsekretariat für Wirtschaft (SECO) erhält zurzeit vermehrt Meldungen über die Internetseite www.stylelux.ch. Betroffene Personen beanstanden, dass sie Waren erhalten hätten, ohne dafür eine Bestellung ausgelöst [Weiterlesen]

15 Jahre Heine in der Schweiz: 15% Rabatt

15 Jahre Heine in der Schweiz: 15% Rabatt

Sprichwörtlich sind schon die sogenannten höheren Preise in der Schweiz. Beim Kleiderkauf kann man oftmals bei deutschen Anbietern mit Sitz in der Schweiz bzw. Tochtergesellschaft in der Schweiz billiger wegkommen. Akutuell hat der Heine-Versand 15-Jahr-Jubiläum und bietet zusätzlich 15% Rabatt. Noch bis Sonntag gilt die [Weiterlesen]

Biber tappt in Videofalle

Biber tappt in Videofalle

Biber tappt in Videofalle. (Symbolbild) Im Papiliorama tappt ein Biber in die Videofalle. Hier können Sie sehen was er macht. https://www.youtube.com/watch?v=SAko3rvfULA&authuser=0

SECO – Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Juni 2015

SECO – Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Juni 2015

Das Lage auf dem Arbeitsmarkt im Juni 2015 Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Juni 2015 Bern, 07.07.2015 - Registrierte Arbeitslosigkeit im Juni 2015 - Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Juni 2015 133’256 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 3’093 [Weiterlesen]

BR – Bevölkerungsschutz: Strommangellage und Pandemie als grösste Risiken

BR – Bevölkerungsschutz: Strommangellage und Pandemie als grösste Risiken

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS führt eine umfassende nationale Risikoanalyse „Katastrophen und Notlagen Schweiz“ durch. Strommangellage und Pandemie gelten als grösste Risiken Bern, 01.07.2015 - Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS führt eine umfassende nationale Risikoanalyse „Katastrophen und Notlagen [Weiterlesen]

Seite 1 von 41234