| Die Schweizer Zeitung
Saturday September 23rd 2017

Archives

‘Meinung & Debatte’ Archives

De Wecks Katastrophen-Mannschaft »

De Wecks Katastrophen-Mannschaft

von Nationalrat Ulrich Schlüer, Chefredaktor «Schweizerzeit» Katastrophen stellen auch Medien und ihre Macher auf die Probe. Nie hebt sich Professionalität deutlicher von Dilettantismus ab, als wenn über umwälzende Entwicklungen und Grosskatastrophen kompetent und sachgerecht zu berichten wäre. Wie begeistert leuchteten [...]

Massaker in Libyen – was macht eigentlich »

Massaker in Libyen – was macht eigentlich UNO-Präsident Joseph Deiß?

Die Junge SVP Schweiz ist empört über das Verhalten von Uno-Präsident Joseph Deiß. Sie teilt mit: Die Revolution in Libyen wird von Machthaber Muammar al-Ghadhafi mit härtester Brutalität bekämpft. Trotz Ankündigung des Diktators, gegen sein eigenes Volk mit Waffengewalt vorzugehen, hört man von Seiten der UNO [...]

Verbotskultur: „Was Dürrenmatt zur »

Verbotskultur: „Was Dürrenmatt zur Waffeninitiative sagen würde“

Interessanter Artikel zur Waffeninitiative bzw. zur Entwaffnungsinitiative, die unter dem Titel "Schutz vor Waffengewalt" daherkommt. Die BAZ berichtet: Wir sind daran, uns zu entmündigen, findet der Berner Politiker Alain Pichard. Die Schweiz setze wichtige und bewährte Tugenden aufs Spiel. Wir sind daran, uns zu entmündigen, [...]

Ausschaffungsinitiative: Sozialhilfe-Bürokratie droht »

Ausschaffungsinitiative: Sozialhilfe-Bürokratie droht mit Betrugsunterstützung

Es gibt in der Schweiz eine weitverzweigte Organisation, die der Öffentlichkeit unter dem Namen «Skos» bekannt ist. «Skos» ist die Abkürzung für «Schweizerische Konferenz für Sozialhilfe». Die Skos vereinigt die Funktionäre der Sozialbürokratie in Bund, Kantonen, Städten und Gemeinden. Man könnte sie als Gewerkschaft der [...]

Die schweizerische Nationalbank: Vom goldenen zum »

Die schweizerische Nationalbank: Vom goldenen zum europäischen Zeitalter

Die 27 Länder der europäischen Union sind im Jahre 2010, konsolidiert betrachtet, bankrott. Ihre Verschuldung wird nach etablierten Berechnungsmethoden nie mehr zu bewältigen sein, sondern dürfte nur noch über eine Inflation, d.h. einer fortlaufenden Geld- und somit Schuldenentwertung, “gelöst“ und einigermaßen verwaltet werden [...]

Bundesbern will in den Uno-Sicherheitsrat »

Bundesbern will in den Uno-Sicherheitsrat

Großmannssüchtige Zwerge: Der Uno-Sicherheitsrat ist das von den Großmächten beherrschte Machtzentrum der an tödlicher Bürokratie-Sklerose leidenden Weltorganisation. Höchstes Ziel aller je persönlich mit der Uno in Berührung gekommenen Politfunktionäre aus aller Welt ist es, wenigstens einmal im Leben – allenfalls auch [...]

Calmy-Rey will am Welternährungstag noch mehr »

Calmy-Rey will am Welternährungstag noch mehr Schweizer Geld für Entwicklungshilfe

Ist es ein Nahrungsmittelproblem oder ein Bevölkerungsexplosionsproblem? Die Schweizer Bundesrätin Calmy-Rey scheint am Dogma festzuhalten, daß es angeblich zu wenig Nahrung gibt. Unbestreitbare Tatsache ist jedoch, daß bei einer fortschreitenden exzessiven Bevölkerungsvermehrung, wie sie in den Entwicklungsländern stattfindet, es [...]

Simonetta Sommaruga und die Bundesratswahlen »

Simonetta Sommaruga und die Bundesratswahlen

Wie groß war der frenetische Jubel, als die SP die machthungrige Eveline Widmer-Schlumpf im Zuge einer Verschwörung benutzen konnte, um Bundesrat Christoph Blocher zu stürzen. Daß die Konkordanz dabei skrupellos über Bord gekippt wurde, war damals völlig egal. Wie groß hingegen ist jetzt die Empörung in der SP, daß Simonetta Sommaruga [...]

Kaufgeschäfte und Diebstahl »

Kaufgeschäfte und Diebstahl

(Schweizerzeit) Gesagtes und Ungesagtes anläßlich eines Staatsbesuchs Anläßlich des Staatsbesuchs des deutschen Bundespräsidenten Christian Wulff in der Schweiz wurde beiderseits krampfhaft versucht, die Beziehungen zwischen den Nachbarländern als «völlig normalisiert» darzustellen. Die Schweiz fühlte sich durchaus zu Recht [...]

Unwürdiges Kandidaten-Gerangel vor der Bundesratswahl »

Unwürdiges Kandidaten-Gerangel vor der Bundesratswahl

Unwürdiges Kandidaten-Gerangel vor der Bundesratswahl Warum nicht auch noch Jean Ziegler? Von Nationalrat Ulrich Schlüer, Chefredaktor «Schweizerzeit» Das Gedränge der sich für den Bundesrat als tauglich erachtenden Kandidatinnen und Kandidaten wird ebenso unübersichtlich wie zunehmend peinlich. Kurzatmige, vor allem die Lust der [...]

 Page 3 of 4 « 1  2  3  4 »