| Die Schweizer Zeitung
Friday November 24th 2017

Archives

Birmenstorf: Tanklastwagenunfall an der Fislisbacher Straße +++ 23.000 Liter Heizöl am Auslaufen

Heute kippte gegen mittag ein vollbeladener Tanklastwagen in einer Einmündung und schlug leck. Eine große Menge Heizöl ergoß sich auf die Fahrbahn und gelangte in die Kanalisation.

Tanklastwagen in Birmenstorf an der Fislisbacher Straße verunfallt (Polizeifoto: Kapo Aargau)

Tanklastwagen in Birmenstorf an der Fislisbacher Straße verunfallt (Polizeifoto: Kapo Aargau)

Der Vierachs-Lastwagen kam am Montag, 21. Januar 2013, um elf Uhr vom nahen Tanklager her und war mit rund 23’000 Litern Heizöl beladen. Auf der Fislisbacherstraße in Birmenstorf näherte sich das Fahrzeug der Einmündung in die Badenerstraße. In der Absicht, nach links in Richtung Zentrum abzubiegen, verlor der 46-jährige Fahrer die Herrschaft über den Lastwagen.

Dieser kippte nach rechts und blieb auf der Seite liegen. Dabei schlug der Tankaufbau an einer niedrigen Gartenmauer leck, worauf sich große Mengen des geladenen Öls auf die Fahrbahn ergossen.

Der Fahrer blieb unverletzt. Am Lastwagen entstand großer Sachschaden, der allerdings noch nicht beziffert werden kann. Ein Großteil des ausgelaufenen Öls gelangte in die Kanalisation und von dort in die Kläranlage. Dort konnte jedoch ein Becken freigehalten werden, welches das Öl separat auffing.

Die Bergungsarbeiten sind noch im Gang.

Ganzer Bericht: Polizei24.ch