| Die Schweizer Zeitung
Friday December 15th 2017

Archives

Beherbergungsstatistik im Juni 2013 und im ersten Halbjahr – Logiernächtezunahme im Juni und im ersten Halbjahr 2013

Zunahme in der Hotellerie

Zunahme in der Hotellerie

Gemäß den provisorischen Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) verzeichnete die Hotellerie in der Schweiz im Juni 2013 insgesamt 3,3 Millionen Logiernächte, was gegenüber Juni 2012 einer Zunahme von 4,0 Prozent (+124’000 Logiernächte) entspricht.

Insgesamt 2 Millionen Logiernächte gingen auf das Konto der ausländischen Gäste. Dies ist ein Plus von 5,7 Prozent (+106’000 Logiernächte). Die inländischen Gäste generierten 1,3 Millionen Logiernächte, was eine Zunahme von 1,4 Prozent bedeutet (+18’000 Logiernächte).