| Die Schweizer Zeitung
Tuesday November 21st 2017

Archives

Beherbergungsstatistik im Juli 2013 – Logiernächtezunahme im Juli

Zunahme in der Hotellerie

Logiernächtezunahme im Juli

Gemäß den provisorischen Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) verzeichnete die Hotellerie in der Schweiz im Juli 2013 insgesamt 4 Millionen Logiernächte, was gegenüber Juli 2012 einer Zunahme von 4,4 Prozent (+172’000 Logiernächte) entspricht.

Insgesamt 1,7 Millionen Logiernächte gingen auf das Konto der inländischen Gäste. Das ist ein Plus von 5,0 Prozent (+82’000 Logiernächte). Die ausländischen Gäste generierten 2,3 Millionen Logiernächte, was eine Zunahme von 4,1 Prozent bedeutet (+89’000 Logiernächte).