| Die Schweizer Zeitung
Saturday November 25th 2017

Archives

Amtsübergabe an der Spitze des Eidgenössischen Finanzdepartementes

Bundesrat Ueli Maurer

Bundesrat Ueli Maurer übernimmt das eidg. Finanzdepartemen von Eveline Widmer-Schlumpf. (Bild: Bundeskanzlei)

Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf hat heute ihr Departement symbolisch an ihren Nachfolger Bundesrat Ueli Maurer übergeben. Sie wird dem Eidgenössischen Finanzdepartement (EFD) noch bis zum 31. Dezember 2015 vorstehen, bevor am 1. Januar 2016 Bundesrat Ueli Maurer offiziell die Amtsgeschäfte übernimmt.

Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf hat das EFD heute ihrem Nachfolger Bundesrat Ueli Maurer übergeben. Anwesend bei diesem symbolischen Akt waren der Generalsekretär des EFD, der Staatssekretär, die Direktorin und die Direktoren der Ämter des EFD sowie die Präsidentin des Verwaltungsrates der Finma, ihr Nachfolger sowie die Direktoren der Finma, der EFK und der Publica. Ebenfalls zugegen waren die Delegierte für Mehrsprachigkeit des Bundes und der Leiter Interne Aufsicht des EFD. Die Übergabe fand im Bernerhof, dem Sitz des EFD, statt. Bundesrat Ueli Maurer wird sein Amt als Vorsteher des EFD am Freitag, 1. Januar 2016, antreten.