| Die Schweizer Zeitung
Saturday November 25th 2017

Archives

Aathal-Seegräben: 300 Millionen Jahre altes Diebesgut – Zeugenaufruf der Kantonspolizei

Noch unbekannte Täter haben zwischen Donnerstag, 09.01.2013 und Sonntag, 12.01.2013 aus dem Sauriermuseum Aathal ein Fossil gestohlen. Der Wert der Versteinerung wird auf rund 2500 Franken geschätzt.

Sauriermuseum Aathal: Fossil-Diebstahl (Polizeifoto: Kapo Zürich)

Sauriermuseum Aathal: Fossil-Diebstahl (Polizeifoto: Kapo Zürich)

Aufgrund polizeilicher Ermittlungen ist nicht auszuschließen, daß die Versteinerung während der regulären Museum-Öffnungszeiten durch Besucher entwendet wurde.

Die Versteinerung ist zirka 300 Millionen Jahre alt, 10 x 18 Zm. groß und zeigt zwei Seelilien.

Zeugenaufruf:

Personen, welche sachdienliche Angaben über den Diebstahl und / oder den derzeitigen Aufbewahrungsort machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

(Weitere Polizeimelungen: Polizei24.ch)